Brunsli-Rezept

Für köstliche Backmomente


Brunsli-Rezept

Das köstliche Brunsli nach dem Sprüngli-Hausrezept – für ein sicheres Gelingen:

Zutaten für rund 100-120 Brunsli:

600 g ungeschälte Mandeln, gemahlen
300 g Zucker

300 g Rohrzucker, fein gemahlen

50 g Kakaopulver

2 Eiweiss von mittelgrossen Eiern

1,5 dl Wasser

0,2 dl Kirsch

250 g dunkle Schokolade 75% Kakao

So wirds gemacht:

Die gemahlenen Mandeln mit Zucker, Rohrzucker, Kakaopulver und Eiweiss mischen. Anschliessend Wasser zusammen mit Schokolade auf einem Wasserbad schmelzen und den Kirsch untermischen. Die Schokoladen-Kirsch-Mischung zur Mandel-Zucker-Mischung geben und zu einem gleichmässigen Teig kneten. Den fertigen Teig zugedeckt 1 Stunde kühl stellen.

Den Teig zwischen Backpapier gleichmässig 1 cm dick ausrollen. Zum Abschluss die Teigoberfläche mit Kristallzucker bestreuen, die Brunsli mit der Guetzliform ausstechen und auf ein Blech mit Backtrennpapier legen. Den Backofen auf 220 °C vorheizen, und die Brunsli auf der mittleren Schiene ca. 5–6 Minuten backen. Auf Blech ab-, auf Kuchengitter auskühlen lassen.

Tipp vom Profi:

Für einen unwiderstehlichen Geschmack nach dem Zufügen vom Eiweiss einen Hauch Bittermandel Öl beimischen.

Brunsli Weihnachtsguetzli